Datenschutzerklärung



Nido Management UK (NMUK) respektiert deine Privatsphäre und verpflichtet sich zum Schutz deiner personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung informiert dich darüber, wie wir mit deinen personenbezogenen Daten umgehen, wenn du unsere Website besuchst (unabhängig davon, von wo aus du die Website besuchst) und informiert dich über deine Datenschutzrechte und wie das Gesetz dich schützt.

Diese Datenschutzerklärung wird in einem mehrschichtigen Format bereitgestellt, so dass du durch das Anklicken zu den unten aufgeführten Bereichen gelangen kannst. Bitte verwende auch das Glossar, um die Bedeutung einiger der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe zu verstehen.

  1. Wichtige Informationen und wer wir sind
  2. Die von uns über dich erhobenen Daten
  3. Wie werden deine personenbezogenen Daten erhoben?
  4. Wie wir deine personenbezogenen Daten verwenden
  5. Offenlegung deiner personenbezogenen Daten
  6. Internationale Transfers
  7. Datensicherheit
  8. Datenspeicherung
  9. Deine Rechtsansprüche
  10. Glossar
WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

Einzelpersonen haben das Recht, die Identität der Einheit zu erfahren, die über die Verwendung ihrer Daten entscheidet – dies ist der „Verantwortliche“ der Daten. Nido Management UK ist sowohl der Verantwortlicher als auch der Verarbeiter der Daten.

ZWECK DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung soll dir Auskunft darüber geben, wie Nido Management UK Limited deine personenbezogenen Daten durch deine Nutzung dieser Website erhebt und verarbeitet, einschließlich aller Daten, die du der Website zur Verfügung stellst, wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest, ein Produkt oder eine Dienstleistung erwirbst oder an einem Gewinnspiel teilnimmst.

Diese Website ist nicht für Kinder bestimmt und wir sammeln nicht bewusst Daten über Kinder.

Es ist wichtig, dass du diese Datenschutzerklärung zusammen mit allen anderen Datenschutzerklärungen oder fairen Verarbeitungshinweisen liest, die wir bei bestimmten Gelegenheiten zur Verfügung stellen, wenn wir personenbezogene Daten über dich sammeln oder verarbeiten, damit du genau weißt, wie und warum wir deine Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Hinweise und soll diese nicht außer Kraft setzen.

DATENVERANTWORTLICHER

Nido Management UK Limited ist sowohl Verantwortlicher als auch Verarbeiter der Daten und damit verantwortlich für deine personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzerklärung gemeinsam als „Nido Management UK“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet).

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Überwachung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung zuständig ist. Wenn du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung hast, einschließlich der Aufforderung zur Ausübung deiner gesetzlichen Rechte, dann wende dich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter Verwendung der unten aufgeführten Angaben.

KONTAKTDATEN

Unsere vollständigen Details sind:

Nido Management UK Limited
Data Privacy Team
1 Knightsbridge
London

England
SW1X 7LX

GDPR@nidostudent.co.uk

Telefonnummer: 00 44 20 7349 1330

Du hast das Recht, jederzeit eine Beschwerde beim Information Commissioner’s Office (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen(www.ico.org.uk) einzureichen. Wir würden uns jedoch freuen, wenn wir uns um dein Anliegen kümmern könnten, bevor du dich an das ICO wendest. Bitte kontaktiere uns daher zunächst.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND DEINE PFLICHT, UNS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN.

Das Datenschutzgesetz im Vereinigten Königreich wird am 25. Mai 2018 geändert. Obwohl diese Datenschutzerklärung die meisten deiner Rechte nach den neuen Gesetzen festlegt, können wir möglicherweise noch nicht auf einige deiner Anfragen (z.B. eine Anfrage zur Übermittlung deiner personenbezogenen Daten) bis Mai 2018 reagieren, da wir noch daran arbeiten unsere Systeme für einige dieser Änderungen vorzubereiten.

Es ist wichtig, dass die von uns über dich gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte informiere uns, wenn sich deine personenbezogenen Daten während der Geschäftsbeziehung zu uns ändern.

LINKS VON DRITTEN

Diese Website kann Links zu Websites, Plugins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn du auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivierst, können Dritte Daten über dich sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzerklärungen. Wenn du unsere Website verlässt, empfehlen wir dir, die Datenschutzerklärung jeder Website zu lesen, die du besuchst.

 

DIE VON UNS ÜBER DICH ERHOBENEN DATEN

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind alle Informationen über eine Person, von denen diese Person identifiziert werden kann. Nicht erfasst sind Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über dich erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir zusammengefasst haben. Dies kann Folgendes beinhalten:

  • Zu den Identitätsdaten gehören Vorname, Geburtsname, Nachname, Benutzername oder ähnlicher Identifikator, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.
  • Kontaktdatendaten umfassen Details über Zahlungen an dich und von dir und andere Details über Produkte und Dienstleistungen, die du bei uns gekauft hast.
  • Zu den technischen Daten können die Adresse des Internetprotokolls (IP), deine Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Einstellung und Standort der Zeitzone, Typen und Versionen von Browser-Plugins, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die du für den Zugriff auf diese Website verwendest, gehören.
  • Zu den Profildaten gehören dein Benutzername und dein Passwort (falls zutreffend), von dir getätigte Käufe oder Bestellungen, deine Interessen, Präferenzen, Feedback und Antworten auf Umfragen.
  • Nutzungsdaten sind Informationen darüber, wie du unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzt.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen deine Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und unseren Drittanbietern sowie deine Kommunikationspräferenzen.

Wir sind ebenfalls berechtigt aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck zu sammeln, zu verwenden und weiterzugeben. Aggregierte Daten können aus deinen personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt deine Identität preisgeben. So können wir beispielsweise deine Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Website zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit deinen personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, mit denen wir dich direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wir sammeln keine besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten über dich (dazu gehören Angaben über deine Nationalität oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über deine Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Auch sammeln wir keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

WENN DU KEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANGIBST

Wenn wir gesetzlich oder im Rahmen eines Vertrages den wir mit dir haben personenbezogene Daten erheben müssen und du diese nicht auf Anfrage angibst, können wir den Vertrag den wir mit dir abgeschlossen haben oder abzuschließen versuchen (z.B. um dir Produkte oder Dienstleistungen zu liefern), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung die du bei uns hast stornieren, jedoch werden wir dich darüber informieren, wenn dies zu einem bestimmten Zeitpunkt der Fall ist.

 

WIE WERDEN DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über dich zu erheben, auch durch:

Direkte Interaktionen. Du hast die Möglichkeituns deine Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten mitzuteilen, indem du Formulare ausfüllst oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise kommunizierst. Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die du uns bei der Registrierung zur Verfügung stellst wenn du:

  • unsere Produkte oder Dienstleistungen verwendest;
  • ein Konto auf unserer Website erstellst;
  • unseren Service oder unsere Publikationen abonnierst;
  • beantragst, dass dir das Marketingmaterial zugesandt wird;
  • an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnimmst; oder
  • ein Feedback abgibst.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während du mit unserer Website interagierst, können wir automatisch technische Daten über deine Geräte, Aktionen und Muster sammeln. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten durch den Einsatz von Cookies, [Serverprotokolle] und anderen ähnlichen Technologien. Ebenfalls können wir technische Daten über dich erhalten, wenn du andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Bitte lies unsere Cookie-Richtlinie, Hier, für nähere Informationen.

WIE WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

Wir werden deine personenbezogenen Daten nur dann verwenden, wenn es das Gesetz erlaubt. In den meisten Fällen werden wir deine personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen verwenden:

  • Wenn wir einen Vertrag mit dir abschließen müssen, wir kurz vor dem Abschluss stehen oder ihn bereits abgeschlossen haben.
  • Wenn es für unsere legitimen Interessen (oder die eines Dritten) notwendig ist und deine Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen.
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtung nachkommen müssen.

Klicke hier, um mehr über die Arten von Rechtsgrundlagen zu erfahren, auf die wir uns bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten berufen.

Grundsätzlich sind wir nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten angewiesen, außer in Bezug auf den Versand von Direktmarketing-Mitteilungen Dritter an dich per E-Mail oder SMS. Du hast das Recht, die Zustimmung zum Marketing jederzeit zu widerrufen, indem du uns über die oben genannten Kontaktdaten kontaktierst.

ZWECKE, FÜR DIE WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN WERDEN.

Nachfolgend beschreiben wir in tabellarischer Form, wie wir deine personenbezogenen Daten verwenden und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben ebenfalls bestimmt, welche unsere legitimen Interessen gegebenenfalls bestehen.

Beachte, dass wir deine personenbezogenen Daten aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten können, je nachdem, für welchen Zweck wir deine Daten verwenden. Bitte kontaktiere uns, wenn du Einzelheiten über den spezifischen Rechtsgrund auf den wir uns bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verlassen benötigst, wenn mehr als ein Grund in der folgenden Tabelle aufgeführt ist.

MARKETING

Wir sind bemüht, dir Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verwendung bestimmter personenbezogener Daten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung zu geben. Wir haben die folgenden Kontrollmechanismen für personenbezogene Daten festgelegt:

WERBEANGEBOTE VON UNS

Wir können deine Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um uns einen Überblick darüber zu verschaffen, was du unserer Meinung nach wünscht oder benötigst oder was für dich von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für dich relevant sein können (wir nennen das Marketing).

Du erhälst Marketingmitteilungen von uns, wenn du Informationen von uns angefordert oder Produkte oder Dienstleistungen von uns gekauft hast oder du uns deine Daten zur Verfügung stellst, wenn du an einem Wettbewerb teilnimmst oder dich für eine Werbeaktion anmeldest. In jedem genannten Fall hast du dich nicht gegen den Erhalt dieser Werbung entschieden.

DRITTVERTRIEB

Wir werden deine ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir deine personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Unternehmen außerhalb der Nido Management UK Unternehmensgruppe weitergeben.

ABMELDEN

Du kannst uns oder Dritte auffordern, dir keine Marketingbotschaften mehr zuzusenden, indem du uns jederzeit über die oben genannten Kontaktdaten kontaktierst.

Wenn du dich gegen den Erhalt dieser Marketingmitteilungen entscheiden solltest, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund eines Produkt/Dienstleistungskaufs, einer Garantieanmeldung, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden.

COOKIES

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder dich benachrichtigt, wenn Websites Cookies verwendet oder darauf zugegriffen wird. Wenn du Cookies deaktivierst oder ablehnst beachte bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr richtig funktionieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies findest du in unseren Cookie-Richtlinien, hier.

ÄNDERUNG DER ZWECKE

Wir werden deine personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn du eine Erklärung darüber erhalten möchtest, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktiere uns bitte.

Wenn wir deine personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir dich darüber informieren und dir die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies ermöglicht.

Bitte beachte, dass wir deine personenbezogenen Daten ohne dein Wissen oder deine Zustimmung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

 

OFFENLEGUNG DEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Möglicherweise müssen wir deine personenbezogenen Daten für die in der Tabelle in Absatz 4 oben genannten Zwecke an die unten genannten Parteien weitergeben.

  • Interne Dritte
  • Externe Dritte
  • Spezifische Dritte (aufgeführt in der Tabelle in Absatz 4 oben)
  • Dritte, an die wir uns möglicherweise wenden, um Teile unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte zu verkaufen, zu übertragen oder zu fusionieren. Alternativ können wir auch andere Unternehmen übernehmen oder mit ihnen fusionieren. Wenn sich unser Unternehmen ändert, können die neuen Eigentümer deine personenbezogenen Daten in der gleichen Weise verwenden, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit deiner personenbezogenen Daten respektieren und gesetzeskonform behandeln. Wir erlauben unseren Drittanbietern nicht, deine personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur, deine personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

 

INTERNATIONALE TRANSFERS

Wir übermitteln deine personenbezogenen Daten nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

 

DATENSICHERHEIT

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass deine personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf deine personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die einen geschäftlichen Bedarf daran haben. Sie werden deine personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und unterliegen der Schweigepflicht.

Wir haben Verfahren zur Bewältigung von vermuteten Verletzungen personenbezogener Daten eingerichtet und werden dich und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

DATENSPEICHERUNG

WIE LANGE WERDET IHR MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN?

Wir speichern deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben erforderlich ist, einschließlich zur Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder berichtspflichtiger Anforderungen.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten festzulegen, berücksichtigen wir die Höhe, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe deiner personenbezogenen Daten, die Zwecke für die wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen für verschiedene Aspekte deiner personenbezogenen Daten sind in der Tabelle in Absatz 4 oben aufgeführt.

Nach dem Gesetz müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) sieben Jahre lang aufbewahren, nachdem sie aus steuerlichen Gründen nicht mehr als Kunden gelten.

Unter Umständen kannst du uns auffordern, deine Daten zu löschen: Weitere Informationen findest du unten unter „Löschung anfordern“.

Unter bestimmten Umständen können wir deine personenbezogenen Daten (so dass sie nicht mehr mit dir in Verbindung gebracht werden können) für Forschungs- oder statistische Zwecke anonymisieren. In diesem Fall können wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit ohne weitere Benachrichtigung an dich verwenden.

 

DEINE RECHTSANSPRÜCHE

Unter bestimmten Umständen hast du datenschutzrechtliche Ansprüche in Bezug auf deine personenbezogenen Daten. Das sind:

  • Wunsch des Zugriffs zu deinen personenbezogenen Daten.
  • Wunsch einer Korrektur deiner personenbezogenen Daten.
  • Wunsch der Löschung deiner personenbezogenen Daten.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.
  • Wunsch der Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.
  • Wunsch der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung.
  • Recht, nicht der automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich der Profilerstellung zu unterliegen.

Wenn du eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktiere uns bitte unter GDPR@nidostudent.co.uk

IN DER REGEL KEINE GEBÜHR ERFORDERLICH

Für den Zugriff auf deine personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines der anderen Rechte) musst du keine Gebühr zahlen. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn deine Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, deiner Aufforderung nachzukommen.

WAS WIR VON DIR BENÖTIGEN KÖNNTEN

Möglicherweise müssen wir spezifische Informationen von dir anfordern, die uns helfen, deine Identität zu bestätigen und dein Recht auf den Zugang zu deinen personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines deiner anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben. Ebenfalls können wir uns mit dir in Verbindung setzen, um dich um weitere Informationen im Zusammenhang mit deiner Anfrage zu bitten, damit wir schneller Antworten können.

ANTWORTFRIST

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn deine Anfrage besonders komplex ist oder du eine Reihe von Anfragen gestellt hast. In diesem Fall werden wir dich informieren und dich auf dem Laufenden halten.

 

GLOSSAR

GESETZLICHE GRUNDLAGE

Legitimes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Führung und Verwaltung unseres Geschäfts, damit wir dir die beste Dienstleistung/Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir alle möglichen Auswirkungen auf dich (sowohl positive als auch negative) und deine Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir deine personenbezogenen Daten für unsere legitimen Interessen verarbeiten. Wir verwenden deine personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf dich überwiegen werden (es sei denn, wir haben deine Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich verpflichtet oder berechtigt). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere legitimen Interessen im Hinblick auf mögliche Auswirkungen auf dich in Bezug auf bestimmte Aktivitäten beurteilen, erhälst du, wenn du Kontakt mit uns aufnimmst.

Unter Vertragserfüllung versteht man die Verarbeitung deiner Daten, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrages, an dem du beteiligt bist erforderlich ist oder wenn du vor Abschluss eines solchen Vertrages auf deinen Wunsch hin Maßnahmen ergreifen möchtest.

Die Einhaltung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung bedeutet die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung der wir unterliegen, erforderlich ist.

DRITTPARTEIEN

INTERNE DRITTE

Andere Unternehmen der Nido Management UK-Gruppe, die als gemeinsame Verantwortliche oder Verarbeiter fungieren und ihren Sitz im EWR haben und IT- und Systemadministrationsdienste erbringen können.

EXTERNE DRITTE

  • Dienstleister, die als Verarbeiter im EWR tätig sind und IT- und Systemadministrationsdienste erbringen können.
  • Professionelle Berater, die als Verarbeiter oder gemeinsame Verantwortliche fungieren können, einschließlich Anwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.
  • HM Revenue & Customs, Regulierungsbehörden und andere Behörden, die als Verarbeiter oder gemeinsame Verantwortliche mit Sitz im Vereinigten Königreich oder EWR fungieren und unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungsvorgängen verlangen.

DEINE GESETZLICHEN RECHTE

Du hast das Recht dazu:

Beantragung des Zugangs zu deinen personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als „Antrag auf Zugang zum Datensubjekt“). Auf diese Weise kannst du eine Kopie der von uns über dich gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.

Beantragung einer Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben. Dies ermöglicht es dir, unvollständige oder ungenaue Daten die wir über dich gespeichert haben korrigieren zu lassen, wobei wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten, die du uns zur Verfügung stellst, überprüfen müssen.

Beantragung der Löschung deiner personenbezogenen Daten. Auf diese Weise kannst du uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn kein triftiger Grund für eine weitere Verarbeitung besteht. Du hast ebenfalls das Recht, die Löschung oder Entfernung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn du dein Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen erfolgreich ausgeübt hast (siehe unten), wenn wir deine Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir aufgrund lokaler Gesetze verpflichtet sind, deine personenbezogenen Daten zu löschen. Beachte jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die dir gegebenenfalls zum Zeitpunkt deiner Anfrage mitgeteilt werden, nicht immer in der Lage sein werden, deiner Bitte um eine Löschung nachzukommen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) stützen und wenn in deiner speziellen Situation ein Sachverhalt vorliegt, der dich veranlasst, der Datenverarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen, da du der Meinung bist, dass sie sich auf Ihre Grundrechte und -freiheiten auswirkt. Du hast ebenfalls das Recht zu widersprechen, wenn wir deine personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung deiner Daten haben, die deine Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.

Beantragung einer Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es dir, uns in den folgenden Szenarien zu bitten, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auszusetzen: (a) wenn du möchtest, dass wir die Richtigkeit der Daten nachweisen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, du aber nicht willst, dass wir sie löschen; (c) wenn du möchtest, dass wir die Daten aufbewahren, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen oder (d) wenn du gegen unsere Verwendung deiner Daten Einspruch erhoben hast, wir jedoch erst überprüfen müssen, ob wir überwiegende berechtigte Gründe für deine Verwendung haben.

Forderst du die Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an dich oder einen Dritten an. Wir werden dir oder einem von dir ausgewählten Dritten  personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Beachte, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die du uns ursprünglich zur Verfügung gestellt hast oder die wir zur Erfüllung eines Vertrages mit dir verwendet haben.

Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, wenn wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verlassen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die vor dem Widerruf deiner Zustimmung durchgeführt wurde. Wenn du deine Zustimmung widerrufst, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, dir bestimmte Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Wir werden dich darüber informieren, wenn dies zum Zeitpunkt des Widerrufs deiner Einwilligung der Fall ist.

Für jede dieser Anfragen kontaktiere uns bitte:

Nido Management UK limitedData
Privacy Team
1 KnightsbridgeLondon

England
SW1X 7LX